Aktuelles

Aktuelles

Im Auto herscht schnell tödliche Hitze

26.05.2017 Bei Hitze sollte man weder das Kind noch den Hund auch nur für wenige Minuten allein im Auto lassen - schon eine viertel Stunde in einem geschlossenen Wagen unter praller Sonne ist lebensgefährlich.

Im Auto herrscht schnell tödliche Hitze

Das Baby schläft friedlich im Kindersitz - da ist die Versuchung zumindest für einige Eltern groß, es kurz im Wagen einzuschließen und schnell im Supermarkt einzukaufen. Auf diese Weise sterben in den USA jährlich etwa 40 Kinder. Denn wird der Wagen mit dem Kind in praller Sonne abgestellt, kann es schon nach wenigen Minuten zu spät sein. Dokumentiert sind Tragödien, in denen Kinder bereits nach 15 Minuten in einem heißen Wagen tot waren.

Wie schnell sich tödliche Hitze im Inneren eines Wagens bildet, wurde in einer Temperaturtabelle zusammengefasst und mit Werten für meteorologische Hitzewarnungen kombiniert.

Die beteiligten Forscher versuchten mit einem etablierten mathematischen Modell zu berechnen, wie der Körper eines Kindes mit dem Temperaturanstieg fertig wird. In das Modell floss die Energieproduktion durch den Stoffwechsel mit ein, die absorbierte Hitzestrahlung durch den Körper sowie die Kühlung durch Verdunstung und Atmung. Sie nahmen eine Außentemperatur von 33 Grad an, bei der sich das Innere des Wagens auf über 60 Grad erhitzt.

Das Ergebnis: Schon nach kurzer Zeit kapitulieren laut Modellrechnung sämtliche Regulationsmechanismen. So nimmt der Köper im erhitzten Auto dreimal so viel Energie auf wie der eines Kindes, das bei 33 Grad draußen in der prallen Sonne steht. Durch Transpiration und Atmung kann aber gerade ein Viertel der zugeführten Energie wieder abgeführt werden - ein Grund dafür ist auch die fehlende Luftbewegung im Wagen.

Die Hyperthermie-Gefahr ist dabei für Kinder noch deutlich größer als für Erwachsene. Erklärt wird dies damit, dass kleine Kinder eine relativ geringe Oberfläche im Vergleich zum Körpervolumen haben - die Verdunstung kühlt daher schlechter, auch ist die Wärmeabsorption höher.

Die kritischen Zeitlimits, wie sie in der Tabelle markiert sind und auf Hitzewarnungen für Erwachsenen im Freien beruhen, sollten für Kinder folglich noch konservativer angewandt werden. Bei 35 Grad Außentemperatur wird daher für Kinder unter ungünstigen Bedingungen tatsächlich schon nach 15 Minuten ein lebensgefährliches Innenklima erreicht.

Quelle: http://www.aerztezeitung.de/panorama/?sid=610937


Jugendfeuerwehr übt zusammen mit dem THW

Die Jugendfeuerwehr jf nord uebung thw Castrop-Rauxel Nord übte am vergangenen Samstag zusammen mit dem Technischen Hilfswerk auf dem THW-Gelände an der Oskarstrasse.

Die jungen Brandschützer erhielten einen Einblick in die Arbeit des Technischen Hilfswerks und konnten auch reichlich praktische Erfahrung sammeln. Gemeinsam mit den Helfern des THW bewegten sie Betonblöcke mit einem Greifzug und hydraulischen Hebegeräten. Außerdem wurden Decken- und Wanddurchbrüche mit Bohrhämmern erstellt. Reichlich Schwerstarbeit wurde geleistet um eine Übungspuppe aus einem Kellergeschoß zu retten. Die Jugendfeuerwehrleute hatten aber sehr viel Spaß und arbeiteten eifrig mit um das Übungsziel zu erreichen.

Das THW und die Feuerwehr Castrop-Rauxel pflegen einen engen und guten Kontakt und auch die Nachwuchskräfte beider Organisationen werden immer wieder bei Übungen mit eingebunden.


Verkehrsunfall auf der BAB 2 in Fahrtrichtung Hannover

18.05.2017  Gegen 7:20 Uhr, kurz vor dem regulären Wachwechsel, wurde die Feuerwehr Castrop-Rauxel zu einem Verkehrsunfall auf der BAB 2 in Fahrtrichtung Hannover, zwischen der Anschlussstelle Henrichenburg und dem Kreuz Dortmund-Nordwerst, alarmiert.

Auf der Anfahrt wurde den Einsatzkräften durch die Leitstelle mitgeteilt, dass es sich um einen Unfall mit mehreren beteiligten LKW und PKW handelt, woraufhin die Löschzüge Habinghorst und Henrichenburg alarmiert wurden.

Bei Eintreffen an der Einsatzstelle war der Verkehr auf der Autobahn schon durch die Autobahnpolizei angehalten worden. Es zeigte sich, dass an dem Unfall drei LKW und zwei PKW beteiligt waren.

Die Löschzüge Castrop, Habinghorst und Merklinde sicherten während der Zeit den Grundschutz für das Stadtgebiet.

Von Feuerwehr und Rettungsdienst waren rund 40 Einsatzkräfte an dem Einsatz beteiligt.

Aus den umliegenden Städten waren die Notärzte aus Datteln und Waltrop sowie das PSU-Team (Psycho-Soziale-Unterstützung) aus dem Kreis Recklinghausen an der Einsatzstelle.

Mit Ende der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen wurde die Einsatzstelle an die Autobahnpolizei übergeben.

 

 

 Link zur Polizeimeldung Presseportal 1

Link zur Polizeimeldung Presseportal 2

Link zur Polizeimeldung Presseportal 3

Link zur Polizeimeldung Presseportal 4 - Abschlussmeldung


 

Kellerbrand im Ortsteil Schwerin

23.04.2017 Die  2017 04 23 Kellerbrand Hoher Weg 1Feuerwehr wurde heute um 6:36 Uhr zu einem gemeldeten Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus in die Straße "Hoher Weg" im Ortsteil Schwerin alarmiert. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte fest, dass ein Kellerraum in Vollbrand stand und der Brandrauch bereits den Treppenraum verqualmt hatte. Sieben Hausbewohner konnten von der Feuerwehr aus dem Gebäude gerettet werden. Vier Personen waren unverletzt, drei weitere Personen hatten durch den Brandrauch Rauchgasvergiftungen erlitten und mussten nach notärztlicher Erstversorgung zur weiteren Behandlung mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht werden. Mit vier Atemschutztrupps bekämpften 2017 04 23 Kellerbrand Hoher Weg 2 die Einsatzkräfte von Hauptamtlicher Wache und dem Löschzug Merklinde das Feuer. Im Anschluss an die Löscharbeiten wurde das Gebäude mit einem Hochleistungslüfter belüftet. Der Einsatz war gegen 8:00 Uhr beendet.
Insgesamt waren 30 Einsatzkräfte von Hauptamtlicher Wache und dem Löschzug Merklinde vor Ort im Einsatz sowie zur weiteren Unterstützung ein Rettungswagen der Berufsfeuerwehr Dortmund.
Der Löschzug Castrop stellte zwischenzeitlich den Grundschutz für das Stadtgebiet sicher.
Die Polizei hat die Ermittlungen zur Feststellung der Brandursache aufgenommen. Angaben zur Schadenshöhe können nicht gemacht werden.