Gefahrguteinsatz auf der Bahnstrecke am Hauptbahnhof

02.11.2018 Um 19:39 Uhr wurden die Hauptamtliche Wache sowie die Löschzüge Rauxel-Dorf und Merklinde zu einem Gefahrguteinsatz mit dem Einsatzstichwort Eisenbahn 2 zum Hauptbahnhof in Castrop-Rauxel am Berliner Platz alarmiert.

In einem Zug aus 21 Kesselwagen wurde ein flüssiges Gefahrgut gemeldet, die aus einem der Kesselwagen tropfe. Nach Erkundung durch die Einsatzkräfte mit Beratung durch die Werkfeuerwehr Rütgers konnte festgestellt werden, dass kein Gefahrgut aus dem Kesselwagen austrat, sondern Kondenswasser aus der externen Heizung des Kessels. Dies stellte keine Gefahr dar so dass der Einsatz der Feuerwehr nicht weiter erforderlich war.