Psychosoziale Unterstützung

Psychosoziale Unterstützung

Der Einsatz ist gelaufen - Geräte und Werkzeuge gereinigt - Das Fahrzeug steht wieder in der Halle - Die Einsatzkleidung hängt am Haken bereit für den nächsten Einsatz. Aber wie sieht‘s im Kopf aus?
Die Zahl der Einsätze mit psychischen Belastungen für Einsatzkräfte (Unfälle, Suizide, etc.) steigt stetig an, sodass diese dann im Nachhinein oft mit gesundheitlichen Einschränkungen zu kämpfen haben.

Um diesem schlimmsten Fall vorzubeugen, hat die Feuerwehr Castrop-Rauxel im Jahr 2012 ein aus 11 Feuerwehrbeamten der hauptamtlichen Wache bestehendes Team gegründet, das allen Einsatzkräften der Feuerwehr in Form von Einzel-, Gruppengesprächen oder einer moderierten Einsatznachbesprechung zur Seite steht. Die Mitglieder des Teams versuchen dann gemeinsam mit den betroffenen Einsatzkräften eine zufriedenstellende Lösung zu erarbeiten und, wenn nötig, weitergehende Hilfe zu organisieren.

 

Psychosoziale UnterstützungWenn Sie weitere Informationen zum Thema PSU bei der Feuerwehr Castrop-Rauxel erhalten möchten, sprechen Sie uns gerne an.

Feuer- und Rettungswache
PSU-Team
Frebergstr. 1
44575 Castrop-Rauxel

Telefon: 02305 / 94 73 0 (Zentrale)
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!