Stellenangebote

Rettungsassistent im PraktikumRettungsdienst

Im Rettungsdienst erfolgen Einstellungen im Rahmen der Notwendigkeit um die vom Rat der Stadt Castrop-Rauxel beschlossene Einsatzstärke aufrecht zu erhalten.
Soweit Einstellungen vorgesehen sind, sind die Angebote hier aufgeführt.

 

 

Wir stellen ein

Die Stadt Castrop-Rauxel ist eine Stadt mit ca. 76.000 Einwohnern im Kreis Recklinghausen, in der Emscher-Lippe Region.

Es ist beabsichtigt, zum 20.11.2017 Rettungssanitäter/innen zur Ausbildung für den Einsatzdienst in der Feuer- und Rettungswache der Stadt Castrop-Rauxel einzustellen. Die Ausbildung mit theoretischen und praktischen Anteilen nach RettAPO dauert etwa 13 Wochen und schließt mit einer Prüfung ab.
Der Rettungsdienst der Stadt Castrop-Rauxel wird von hauptamtlichen, sowie beschäftigten Einsatzkräften durchgeführt.

Einstellungsvoraussetzungen sind:

  • Hauptschulabschluss oder abgeschlossene Berufsausbildung
  • uneingeschränkte psychische, persönliche sowie gesundheitliche Eignung
  • gültige Fahrerlaubnis der Klasse B oder C1
  • mindestens das 17. Lebensjahr vollendet

Der Besitz der Führerscheinklasse C1 ist von Vorteil, der Erwerb wird jedoch auch im Verlauf der Ausbildung durch die Stadt Castrop-Rauxel ermöglicht.

Wir bieten Ihnen:

  • Die dreimonatige Ausbildung zum Rettungssanitäter nach RettAPO
  • Die Möglichkeit des Erwerbs der Fahrerlaubnisklasse C1
  • Unter der Voraussetzung der bestandenen Prüfung zum RS einen auf zwei Jahre befristeten Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst
  • Nach bestandener Prüfung eine Eingruppierung in Entgeltgruppe 4 TVöD
  • 12h Schichtdienste im qualifizierten Krankentransport und in der Notfallrettung innerhalb einer 39 Stundenwoche

Sie fühlen sich von dieser Stellenanzeige angesprochen und bringen die geforderten Qualifikationen mit? Dann freuen wir uns auch Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit: Lebenslauf, Schulabschluss- und ggf. Ausbildungsabschlusszeugnis, Nachweis der Fahrerlaubnis B oder höher.

Als Ansprechpartner stehen Herr Kanak, Tel. 02305/9473-130, Herr H. Hering, Tel. 02305/9473-160, Herr Brudek, Tel. 02305/9473-213 zur Verfügung.

Im Interesse der beruflichen Gleichstellung werden Bewerbungen von Frauen ausdrücklich begrüßt. Sie werden entsprechend dem Landesgleichstellungsgesetz NRW berücksichtigt.
Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen und Menschen mit Migrationshintergrund sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.

Senden Sie Ihre Bewerbung bitte bis zum 06. Oktober 2017 an die

Stadt Castrop-Rauxel
Bereich Rettungsdienst
Frebergstraße 1
44575 Castrop-Rauxel

 


 

Die Feuerwehr Castrop-Rauxel sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Rettungsassistentinnen / Rettungsassistenten

 

Ihre Aufgaben:

  • Mitwirkung in der Notfallrettung und im Krankentransport der Stadt Castrop-Rauxel
  • Sachgebietsarbeit im Bereich Rettungsdienst

 

Ihr Profil:

  • zum Einstellungszeitpunkt die Erlaubnis zum Führen der Berufsbezeichnung Rettungsassistentin / Rettungsassistent
  • Fahrerlaubnis mindestens der Klasse III oder C1
  • uneingeschränkte gesundheitliche Eignung, sowie Spaß am Rettungsdienst

 

Wir erwarten von Ihnen:

  • selbständiges und zielorientiertes Handeln bei gleichzeitiger Teamfähigkeit
  • Fort- und Weiterbildungsbereitschaft
  • hohe Belastbarkeit

 

Wir bieten Ihnen:

  • Einen auf 2 Jahre befristeten Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst mit der Option der Verlängerung, mit modernen Fahrzeugen und Equipment sowie einem guten Betriebsklima
  • Mit dem Ziel Ihrer Weiterqualifizierung bzw. Nachwuchsförderung erhalten Sie auf Wunsch eine Fortbildung zum Gruppenführer/-in Rettungsdienst bzw. Trauma­man­ager/-in. Ebenso steht Ihnen die Teilnahme an unseren Auswahlverfahren für Brandmeisteranwärter/-innen, sowie für Notfallsanitäter/-innen offen.
  • Für diese Position gilt eine Bezahlung nach TVöD in EG 6
  • 8 /12 Stundendienste im Tagesdienst innerhalb einer 39 Stundenwoche

 

Sie fühlen sich von dieser Stellenanzeige angesprochen und bringen die geforderten Qualifikationen mit? Dann freuen wir uns auf Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen mit folgenden Bestandteilen:

  • Lebenslauf
  • Schulabschluss- und ggf. Ausbildungsabschlusszeugniss
  • Rettungsassistentenprüfungzeugnis
  • Erlaubnisurkunde zum Führen der Berufsbezeichnung
  • Nachweis der Fahrerlaubnis

 

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht, sie werden entsprechend dem Landesgleichstellungsgesetz NRW berücksichtigt.

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen und Menschen mit Migrationshintergrund sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.

 

Senden Sie Ihre Bewerbung an die

Feuerwehr Castrop-Rauxel
Abteilung Rettungsdienst
Frebergstraße 1
44575 Castrop-Rauxel

Verwenden Sie bitte keine Originale sowie Bewerbungsmappen. Die Unterlagen werden nicht zurückgesandt. Anfallende Bewerbungskosten werden nicht erstattet.

 

 



Feuerwehrtechnischer DienstFeuerwehrtechnischer Dienst

Im mittleren feuerwehrtechnischen Dienst erfolgen Einstellungen im Rahmen der Notwendigkeit um die vom Rat der Stadt Castrop-Rauxel beschlossene Einsatzstärke aufrecht zu erhalten.
Soweit Einstellungen vorgesehen sind, sind die Angebote hier aufgeführt.

 

 


 

Bewerbungsunterlagen, die auf eigene Initiative eingeschickt wurden, können nur bei Beilage eines frankierten Rückumschlags zurückgesandt werden.

Für Fragen stehen wir Ihnen jederzeit unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung.