Beförderungen beim Löschzug Habinghorst

Beförderungen beim Löschzug Habinghorst14.12.2020 Am vergangenen Wochenende wurden einige Kameraden des Löschzugs Habinghorst im Rahmen einer kleinen Feierstunde befördert. Die Veranstaltung fand dabei unter Corona-Bedingungen im engsten Kreis statt. „Es ist schon sehr komisch, wenn man seinen Löschzugkameraden mit Maske und ohne Handschlag zu einer verdienten Beförderung gratulieren muss. Und doch zählt die Beförderung für die ehrenamtlichen Einsatzkräfte sehr viel“, so Gerd Audehm, Löschzugführer des Löschzugs Habinghorst. Alle übrigen Mitglieder des Löschzugs konnten per Videokonferenz von zuhause aus die Beförderungsfeier im Gerätehaus verfolgen. In seiner Rede hob Löschzugführer Gerd Audehm die besondere Leistung seiner Mannschaft im abgelaufenen Jahr hervor, wo Übungsdienste pandemiebedingt schon seit längerem nicht mehr möglich sind, aber die Motivation der ehrenamtlichen Kräfte nach wie vor hoch ist.

Die folgenden Löschzugmitglieder wurden bei der Veranstaltung befördert:
zum Unterbrandmeister Florian Fittkau, Niclas Gallwitz, Tim Knepper, Nicolas Ulrich,
zum Oberfeuerwehrmann Benjamin Menzel und
zum Feuerwehrmann Maurice Kropeit.